5. September 2014

Wie viele Batterien und Kondensatoren enthält ein Elektrogerät?

Diese Frage versucht unsere Studie „Depollution Benchmarks“ für  die Elektro- und Elektronikgeräte im Schweizer Recyclingsystem zu beantworten. Unser Erkenntnisse werden wir an der „Going Green – Care Innovation“-Konferenz in Wien präsentieren.

Elkos_3D_beschnittenDie Untersuchung des büros für umweltchemie analysiert die Daten aus dem Elektrogeräte-Recycling für grosse Elektrolyt-Kondensatoren, Batterien und Platinen. Aus den Werten der Stoffflusserfassung der Schweizer Recycler konnten Empfehlungen abgeleitet werden, wie viele Kondensatoren und Batterien ein Recycler aus Elektrogeräten entfernen sollte.

Die Konferenz widmet sich dem nachhaltigen Design und der umweltverträglichen Entsorgung von Elektronikgeräten. Sie findet in Wien im Schloss Schönbrunn statt vom 17. – 20. November 2014. Unsere Studie werden wir am Dienstag, 18. November in der Session „End-of-Life Management“ vorstellen. Weitere Informationen zur Konferenz sind auf ihrer Webseite erhältlich.